Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Aventurin grün im Rübezahl Shop

  Aventurin grün

 

 

Beschreibung

Farbe: intensives Meergrün bis fahles Graugrün
Mineralogisch:
Aventurin ist ein Quarz, der durch Einlagerungen von verschiedenen Mineralien, vor allem verschiedenen Arten von Glimmer seine Farbe erhält. Die Glimmerplättchen werden „a ventura“ d.h. willkürlich oder zufällig eingelagert. Sie funkeln und geben dem Aventurin seinen Glanz.

Fundorte: Brasilien, Südafrika, Indien, Ural und Sibirien

__________________________________________________

ä

Überlieferte psychische Aspekte

Der Aventurin  bringt Ruhe und Ausgewogenheit in unser Nervensystem, da seine grüne Farbe beruhigend und entspannend auf den gesamten Körper wirkt. Dadurch lindert er auch Herzbeschwerden die durch Aufregung oder Stress entstehen. Ebenso wirkt er beruhigend vor dem Einschlafen.

Er hilft gegen tief sitzende Ängste und Verspannungen, stärkt das Selbstvertrauen, sorgt für ein besseres Einschlafen und einen entspannten Schlaf, steigert die Begeisterungsfähigkeit. Der Aventurin  trägt auch zur Heiterkeit bei, da er die Menschen gelöster und freier vom Alltagsstress macht.

Der Aventurin lindert psychosomatische Störungen und Ängste. (Besonders solche die in den ersten sieben Lebensjahren entstanden.) Durch seine beruhigende Wirkung stärkt er die Entwicklung von Humor und hilft so eine positive Lebenseinstellung zu entwickeln.
Für den Träger des Steines bewirkt dies eine gute Anpassungsfähigkeit und Toleranz der Umwelt gegenüber. Als trigonaler Stein hilft er bei der praktischen Bewältigung des Alltags, er hilft in Konflikten einfache Lösungen zu finden und auch mal über seinen Schatten zu springen und nachzugeben. Emotional bringt er Geduld und Gelassenheit. Er öffnet das Herz für die schönen Dinge des Lebens und verstärkt die Empfindungen, ohne empfindsam zu machen. Dies lässt sich auf das Kalium zurückführen. welches die Durchlässigkeit verbessert, im Zellstoffwechsel als auch auf energetischer Ebene. Aluminium lindert Allergien, Nervosität und Ängste, macht nüchtern und wach. Das als Spurenelement enthaltene Chrom fördert die spirituelle Entwicklung. Oxide verändern unsichere und instabile in gesicherte und stabile Situationen, und helfen somit angefangenes zu vollenden.

__________________________________________________

ä

Überlieferte körperliche Aspekte

Er wirkt positiv auf die Herzgegend und fördert die Regeneration dieses Organs, regt den Stoffwechsel an, bei Blähungen, Völlegefühl, Verstopfung und Durchfall. Akne.
Gegen Hautallergien, Ekzeme, Ausschläge, Neurodermitis. Wirkt positiv auf Haare und Bindegewebe.
Hilfreich ist er bei Hautallergien und Neurodermitis. Dabei empfiehlt es sich den Stein auf der Haut zu tragen oder auf die erkrankte Stelle zu legen. In manchen Fällen kann es im Anfangsstadium zu einer kurzzeitigen Verschlechterung der Allergie kommen, wird aber dann von einer „Heilphase“ abgelöst.

Der grüne Aventurin hilft bei Haarausfall, Schuppen, Haarspilss und sprödem Haar. 

__________________________________________________

ä

Beispiele für Anwendung

Den Aventurin auf ausgesuchte Stellen auflegen oder längere Zeit als Schmuck in Wunschform am Körper tragen. Edelsteinwasser aus Aventurin gibt die Aspekte sehr gut an uns weiter. Er ist ein guter Badestein, der sich dort auf unseren Rücken konzentriert.

__________________________________________________

ä

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Nach den antiken Griechen verleiht der Aventurin seinem Träger Mut und frischen Optimismus, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit.
Er hilft wahre Freunde zu erkennen und diese Freundschaft bewahren.

__________________________________________________

ä

Chakrazuordnung

Er ist ein Stein für das Herz-Chakra, daher auch seine beruhigende Wirkung, die sich besonders in der Meditation entfaltet.

__________________________________________________

ä

Sternzeichenzuordnung

Dem Krebs verhilft der Aventurin zu mehr Ruhe und Gelassenheit, beim Schützen fördert er dessen positive Eigenschaften.

__________________________________________________

ä

Pflege

Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe oder an der Sonne etwa 6 Stunden neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch eine Universalladeschale mit Hämatit und Bergkristall einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

__________________________________________________

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!

 

© Rübezahl
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder und Texte ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

zurück zur Steinliste