Zur Rübezahl Startseite

Zum Azurit im Rübezahl Shop

  Azurit

 

 

Beschreibung

Farbe: helles bis tiefes Blau 

Mineralogisch: Azurit ist moniklin, bildet Massen, knötchenförmige Aggregate. Der Azurit ist ein Kupfercarbonat. Der Name Azurit bezieht sich auf die blaue Farbe „azur“.

Er wird auch Armenischer Stein, Armenium, Bergblau, Blaustein, Caeruleum, Chessylith, Cyanos, Kupferblau, Kupferlasur genannt. Der Azurit ist seit Beginn des Bergbaus bekannt. Schon von den alten Griechen, und den Römern wurde zu Pulver zermahlener Azurit nicht nur zur Medizin, sondern auch als Farbe verwendet. 

Herkunft: USA, Mexiko, Chile, Marokko, Namibia und Australien. 

__________________________________________________

ä

Überlieferte psychische Aspekte

Er fördert die Kritikfähigkeit, erhöht die Kreativität, hilft zu mehr Einfühlungsvermögen und  mehr Selbstvertrauen. Für Konzentration, bessere Wahrnehmung, Verstand, Bewusstsein. Guter Stein für die Meditation auf dem dritten Auge, wo er die geistige Aufnahmefähigkeit fördert und gegen Prüfungsangst hilft. 

Der Azurit läst uns bewusst werden, was für geistige Kräfte in uns stecken. Er fördert die Entscheidungskraft und den Tatendrang und  dadurch sorgt er auch, dass etwas das schon längere Zeit gemacht werden sollte (geplant war), zu Ende zu bringen. Hier hilft er gegen Hoffnungslosigkeit, Konzentrationsschwäche, Labilität und zu geringes Selbstbewusstsein. Der Azurit ist ein Stein der Stirn. Er vermag es, seinem Träger die Konzentration zu stärken, und Schritt für Schritt genaue Prioritäten für kommende Aufgaben zu setzen. 

Als Stein der Selbsterkenntnis vermag es der Azurit, alte Gefühlsbande zu lockern, und konzentrierter in die Zukunft zu sehen. 

Für Jugendliche in der Pubertät ist der Azurit ein besonders stabilisierender Stein, welcher auch mehr Reife für den neuen Lebensabschnitt beschert. Er bewahrt Jugendliche in den verschiedenen Lebensphasen vor Kriminalität und Brutalität, und vor dem ständigen Gefühl, nicht verstanden zu werden. 

Hilft sich selbst auf die Schliche zu kommen. Denkschlaufen, übernommene Überzeugungen, die man nicht hinterfragt hat... Kritisch will er alles ganz genau wissen und geht dabei auch konsequent gegen sich selbst vor. Selbsterkenntnis ist der beste Weg zur Besserung. 

__________________________________________________

ä

Überlieferte körperliche Aspekte

Azurit gilt in der überlieferten Heilsteinlehre als unterstützender Stein für Knochen und Gelenke. Er begleitet, reguliert und fördert gesundes Wachstum, was verständlicherweise besonders bei Kindern und Jugendlichen wichtig ist.

Er regt Gehirn- und Nerventätigkeit an, wirkt entgiftend, regt die Arbeit der Leber an und  stimuliert die Tätigkeit der Schilddrüse.  

Er wirkt auf Entzündungen, wie z.B. Wunden, Gelenkentzündung positiv, stärkt das Reaktionsvermögen und unterstützt die Schilddrüsenfunktion. Ein Stein bei Arthritis, Rückgratverkrümmung und Milzbeschwerden. Spannend ist auch die Überlieferung, dass er die Heilung nach operativen Eingriffen beschleunigen soll, die Gelenke und Knochen festigt und den Kreislauf stärkt.

Er entgiftet und stärkt als Kupfermineral nicht nur die Leber sondern auch das Gehirn.

__________________________________________________

ä

Beispiele für Anwendung

In Kombination mit Bergkristall und Rosenquarz ist er ein absoluter Banner von Computerstrahlen. Menschen, die am Computer oder sonstigen Bildschirmen arbeiten, sollten daher immer einen Azurit mit Bergkristall und Rosenquarz am Arbeitsplatz liegen haben.

"Studierende und geistig arbeitende Menschen sollen sich einen Azurit auf den Schreibtisch legen, damit die Gedankengänge locker und leicht fließen!"

Zur Meditation, mit direktem Hautkontakt tragen, im Zimmer aufstellen, auf Stirn auflegen. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben vor einem Test (Prüfung) die Antworten parat, doch wenn es zur Prüfung kommt ist plötzlich alles wie weggeblasen. Hier hilft der Azurit, die Angst zu vergessen und sich auf den bevorstehenden Test zu konzentrieren.

In diesem Fall empfiehlt es sich einen Azurit  in der Hosentasche mit sich zu führen, oder als Anhänger zu tragen. 

Beim meditieren oder zur geistigen Regeneration kann man einen Azurit in die Hand nehmen, dabei wird die mentale Aufnahmefähigkeit gesteigert. 

__________________________________________________

ä

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Meditationsstein; wird auch zu den zauberkräftigen Steinfarben gerechnet.

Er fördert die Hellsichtigkeit.

Der Azurit  ist ein Stein der uns mehr von unserer Umwelt vermittelt, in dem er uns hellsichtig und hellhörig macht. Dadurch stärkt er unsere Wahrnehmung im geistigen Bereich. Der Azurit erhöht somit auch die Konzentration, die Tätigkeit des Gehirns und der Nerven. Er reinigt und befreit die Seele, und schenkt unendliche Freude und Glück.

__________________________________________________

ä

Chakrazuordnung

Für alle Chakren aber der ideale Stein für das Stirn-Chakra und zur Öffnung des dritten Auges. 

Er reinigt und befreit die Seele. 

In der Meditation bringt er Entspannung und zeigt uns eine höhere geistige Ebene.

__________________________________________________

ä

Sternzeichenzuordnung

Alle Sternzeichen aber besonders der Schütze.

__________________________________________________

ä

Pflege

Azurit bedarf wirklicher Pflege, darum einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe oder an der Sonne etwa 6 Stunden neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch eine Universalladeschale mit Hämatit und Bergkristall einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

__________________________________________________

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!

© Rübezahl
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder und Texte ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

zurück zur Steinliste