Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Dioptas im Rübezahl Shop

    Dioptas

 

Beschreibung

Farbe: smaragdgrün Dioptas ist trigonal, bildet Massen, prismatische Kristalle und Aggregate.
Der Name Dioptas stammt aus dem Griechischen Diopteia, was soviel bedeutet wie "durchsichtig". Mit diesem Namen wollten die Griechen wahrscheinlich auf die Transparenz des Dioptas hinweisen.
Lange Zeit wurde der Dioptas mit Smaragd verwechselt. Erst 1797 erkannte man, daß es sich beim Dioptas um ein Kupfermineral handelt und nicht um Smaragd.
Wegen seiner phantastischen Farbe gilt der Dioptas seit der Antike als Schmuckstein und kräftiger Heilstein. Dioptas gehört zu den seltensten und begehrtesten Mineralien. Er ist daher nur im wirklich gut sortierten Fachhandel erhältlich und sein Preis liegt im gehobenen Bereich.

__________________________________________________

a

Psychische Wirkung

Dioptas bringt Selbstbewusstsein, Hoffnung und Gefühlstiefe. Der Legende nach ist er ein Glücksstein, der Reichtum fördert. Liegt vielleicht an der Kombination der Aspekte.
Dioptas regt die Fantasie und Ideenvielfalt an und macht darum Kinder und Erwachsene kreativer. So fällt es vielleicht leichter unsere Gedanken in Wort und Bild zu Papier zu bringen.

__________________________________________________

a

Körperliche Wirkung

Dioptas kann getrost als klassischer, starker Heilstein bezeichnet werden. Er unterstützt unser Streben nach Gesundheit. Hilft bei Kopfschmerzen, Migräneanfälle, nachoperative Schmerzzustände, ist blutdrucksenkend, baut Stress und Spannungen ab, gleicht Ernährungsmängel aus, hilft bei Gleichgewichtsstörungen, Herz-, Leber- und Lungenproblemen und allgemein gegen Zellstörungen.
Ein klassisches Thema des Dioptas sind die Augen. Alle Störungen der Augen werden mit dem Dioptas positiv beeinflusst.
Er hebt die Potenz und steigert die Sexualkraft. Er bewahrt vor sexueller Frühreife und hilft in der Pubertät diese zu akzeptieren.
Er bewahrt die Gesundheit der Atemwege und hilft bei allergischen und chronischen Infektionen.

__________________________________________________

a

Beispiele für Anwendung

Zur Meditation, auf die Stirn legen, mit Hautkontakt auf betroffene Stellen auflegen, ein Essenz einnehmen.
Bei Augenleiden einen kleinen Dioptas täglich ca. 20 Minuten auf das geschlossene Auge auflegen.
Bei körperlichen Beschwerden direkt auflegen. Ansonsten meditieren und den Dioptas mit seinem besonders schönem Grün betrachten.
Seine Wirkung entfaltet er am besten zusammen mit einem rosa Kunzit.

__________________________________________________

a

Zugesprochene magische Eigenschaften

Dioptas ist der Stein des Reichtums, des materiellen wie des seelischen. Schönheitssinn, Liebe zum Schönen, Guten, Wahren, Anregung der Leber und der Selbstheilungskräfte, unaufdringliche Offenheit sind die Tugenden des wertvollen und empfindlichen Minerals.
Er verbindet uns auf fast schon magischer Weise mit den Kräften der Natur und des Lebens. Er lässt uns mehr Liebe, Hingabe, Treue und Frieden verwirklichen.

__________________________________________________

a

Chakrazuordnung

Der Dioptas ist ein sanfter Stein, welcher am besten in Verbindung mit rosa Kunzit in uns eindringt. Hier jedoch entfalten diese beiden Steine besonders auf dem Herzchakra ein übersprudelndes Maß an Liebe, Wärme und Verständnis.
In Verbindung mit rosa Kunzit hat der Dioptas auch sehr stark übertragende Kräfte auf die Mitmenschen. Wir können hierbei z. B. während der Meditation auch Menschen öffnen und erwärmen, welche vielleicht durch Anreden nicht zu erwärmen wären. Auch eingesessene Liebe kann mit Hilfe der Dioptas rosa Kunzit Kombination für beide Partner neu aufgefrischt werden.

__________________________________________________

a

Sternzeichenzuordnung

Schütze und Skorpion

__________________________________________________

a

Pflege

Man sollte den Dioptas nicht in Wasser, sondern einmal im Monat über Nacht in einer Schale mit Hämatit-Trommelsteinen reinigen und entladen. Das Aufladen des Dioptas erfolgt am besten, wenn man ihn einmal im Monat mit rosa Kunzit und klaren Bergkristallen über Nacht ruhenläßt.

© by RÜBEZAHL.
    Alle Texte & Bilder der gesamten Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form verwendet werden

zurück zur Steinliste