Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Howlith im Rübezahl Shop

    Howlith

 

Beschreibung

Farbe: mattweiß bis elfenbeinfarben mit braunen oder schwarzen Adern durchzogen
Howlith ist monoklin, kristallisiert in Form von weißen Klümpchen, kompakten Massen und tafeligen Strukturen

Vorkommen in Mohava-Wüste in Kalifornien  /USA

Der blaue Howlith den es im Handel gibt, wurde durch brennen gefärbt und ist leicht mit dem Türkis zu verwechseln.
Der Howlith ist erhältlich als Trommelstein, Handschmeichler, Donuts, Kugel, Pyramide, Kette und vielen phantasievollen Formen für Halsreifen und Lederband.
Dank seiner großen Funde liegt er im günstigen Preisbereich.
Der Howlith nimmt durch Färben sehr leicht die Farben von Lapislazuli oder Türkis an. Dieses Färben nimmt dem Howlith jedoch in keinster Weise seine Kraft, da er seine ableitende Eigenschaft auf Krankheiten und Blockaden auch nach dem Färben beibehält.

__________________________________________________

a

Psychische Wirkung

Stärkt die Urteilsfähigkeit und das Gedächtnis, baut Schmerzen, Stress und Wutgefühle ab, verbessert den Gleichgewichtssinn, macht standhaft und wehrhaft gegen unfaire Gegner.

Er ist ein erdender Stein und bewahrt uns vor unüberlegten Gefühlsschwankungen.
Er besänftigt Menschen, die zu Wutausbrüchen und Jähzorn neigen.
Der Howlith neutralisiert negative Energien, somit kann er Blockaden lösen, welche in uns Hemmungen und Komplexe hervorrufen.
Es fällt uns leichter, in neue Lebenssituationen hinein zu steigen, und vor allem unseren Mitmenschen mit mehr Aufgeschlossenheit und Charme entgegenzutreten.

__________________________________________________

a

Körperliche Wirkung

Balanciert den Kalziumhaushalt im Körper aus, lindert die Folgen von Vergiftungen, regt bei Übelkeit den Brechreiz an. Howlith (garantiert echt) ist gut bei Verätzungen und Kontaktvergiftungen, hilft sich, falls notwendig zu übergeben.

Er wirkt entwässernd auf den Körper, regt den Stoffwechsel an und scheidet Verbrennungsrückstände aus. Dies lässt sich mit Hilfe eines Magnesit verstärken.
Ferner regelt er den Säurehaushalt für die Verdauung. Häufiges Aufstoßen und Sodbrennen kann er ebenso lindern wie durch Magenübersäuerung hervorgerufene Magenschleimhautentzündung. Dank seinem hohem Kalziumgehalt hat er auch positive Wirkung auf Knochen, Gelenke, Nägel und Zähne.

__________________________________________________

a

Beispiele für Anwendung

Mit direkten Hautkontakt tragen, bei Übelkeit auf den Magen oder an den Hals halten.

__________________________________________________

a

Zugesprochene magische Eigenschaften

Unter dem Kopfkissen bewahrt er vor Alpträumen und schenkt tiefen, ruhigen Schlaf. 

__________________________________________________

a

Chakrazuordnung

Keinem Chakra zugeordnet.

In der Meditation sollte er zusammen mit Orangencalcit oder Kupfer verwendet werden, so wirkt er  auf die Chakren aufgelegt als Blitzableiter für Blockaden. 
Er lässt die kräftigen Farbsteine besser eindringen. Während der Meditation entwickeln wir mehr Willensstärke, welche uns beim Abnehmen und der Raucherentwöhnung behilflich ist.

__________________________________________________

a

Sternzeichenzuordnung

Zwilling und Waage

__________________________________________________

a

Pflege

Nach Gebrauch sollte man  den Howlith regelmäßig unter fließendem lauwarmem Wasser entladen.
Ketten sollten über Nacht in einer trockenen Schale mit Hämatit-Trommelsteinen entladen werden und nicht an der Sonne aufgeladen werden, sondern anschließend in einer Bergkristall-Gruppe.

 

zurück zur Steinliste