Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Rübezahl Shop

    Koralle (rot)/rote Schaumkoralle

 

Beschreibung

Farbe: rosa, hellrot bis fast rostrot, weiß und schwarz
Kalkskelett der Koralle ist trigonal

Vorkommen in Japan, Australien, Kanarische Inseln und östliches Mittelmeer
Es empfiehlt sich, Korallen nur bei wirklich vertrauenswürdigen Händlern zu kaufen.
Nur dort hat man einigermaßen die Sicherheit, echte und unverfälschte Korallen zu finden.
Besonders rote, rosa und schwarze Korallenketten, welche häufig verlockend günstig auf dem Markt angeboten werden, sind meist gefärbte oder gar künstliche, farbbehandelte Korallen. Echte  Korallen findet man nur im gehobenen Preisbereich. Verlockend günstige Korallenangebote in fernen Urlaubsländern erweisen sich später meist als künstliche, gefärbte Korallen oder gar gepreßte Fischgräten.
Diese sind sogar äußerst negativ in ihren Kräften, und verursachen, häufig noch am Urlaubsort, starke Magenschmerzen und machen launisch und aggressiv. Bitte bedenken, daß die Korallen seit Gedenken der Menschheit mit zu den begehrtesten Heilsteinen zählte und daß aufgrund der starken Nachfrage ganz besonders die rosa, rote und schwarze Koralle auf unserer Erde nur sehr selten gefunden werden.
Die rote Schaumkoralle wird um China und Japan herum gefunden und ist trotz ihrer Größe eine sehr günstige Alternative zur roten Koralle.
Man erhält Korallen als Naturkoralle, polierte Korallenäste, Anhänger, Splitterketten und Kugelketten.

__________________________________________________

a

Psychische Wirkung

Stärkt die Liebesfähigkeit und das Bedürfniss nach Partnerschaft, macht unempfindlicher gegen Neid und Missgunst.
Die Koralle, am stärksten jedoch die rote, Schaum- und rosa Koralle, haben seit Jahrtausenden besondere Wirkungen auf unser seelisches Leben. Man wird während des Nutzen dieses Steins viele Lichtblicke und Erlebnisse haben, welche man auf die rote Koralle, dem Blut der Götter auf Erden, zurückführen kann.
Sie stärkt in uns Liebesgefühl, das Bedürfnis nach Partnerschaft und Freundschaft.
Als Schutzstein bewahrt die Koralle uns vor neidischen und bösen Menschen und sammelt in uns Energie, Freude und Lebenskraft.

__________________________________________________

a

Körperliche Wirkung

Korallen sind insgesamt sehr sensible Wesen, welche sehr gepflegt werden möchten.
Stellt man Verfärbungen oder gar Abneigung gegen Korallen fest, so sollte man sich unbedingt auf ernsthafte Beschwerden untersuchen lassen.
W
irkt positiv auf die Blutbildung, schützt vor Infektionen, bewirkt ein gesundes Wachstum und eine positive geistige Entwicklung, bei Kreislaufproblemen, Durchblutungsstörungen, Gegen Bluthochdruck, beugt im Alter Knochenbrüchigkeit vor, lindert Menstruationsbeschwerden.

Sie unterstützt die Blutbildung.
Die rote Koralle wirkt sehr gut auf die Blutbildenden Fermente in Magen und Leber, deshalb 
beugt sie Ernährungsbedingten Mangelerscheinungen vor. Die Schaumkoralle hat ähnlich Wirkung, doch dringt sie nicht so tief in unseren Körper ein.

__________________________________________________

a

Beispiele für Anwendung

Die Koralle im Halsbereich tragen, direkt auf betroffene Stellen auflegen.
Korallenzweige eignen sich zum Aufstellen.
Als Schutzstein bei sich tragen.

__________________________________________________

a

Zugesprochene magische Eigenschaften

Seit Gedenken der Menschheit wird die Koralle in vielen Überlieferungen erwähnt und als magischer Schutzstein verehrt.
Im alten Ägypten wurden Korallen den Gräbern beigelegt, weil man glaubte, daß sie dem Toten während des Übergangs in die Ewigkeit die bösen Geister fernhalte. Ihrem Träger auf Erden, so glaubte man, diene die Koralle als göttlicher Blutspritzer, welcher eine unmittelbare Verbindung zu Glück und Reichtum herstelle.
Die Koralle ist jedoch nicht nur ein magischer Stein, sondern wird von nahezu allen Völkern als sehr kräftiger Heilstein verehrt.
Sie soll ein guter Schutzstein für Schwangere und Kinder vor täglichen Gefahren und schwarzer Magie sein.
Wer auf schwarze Kräfte, bösen Blick oder Zauberei reagiert sollte immer einen Ast roter oder schwarzer Koralle bei sich tragen, sagt man.

__________________________________________________

a

Chakrazuordnung

Die rote Koralle und Schaumkoralle entfaltet ihre besonderen Energien auf unserem Wurzel oder Sexualchakra.
Sie durchflutet uns mit mehr Lebensenergie und bricht geistige Blockaden, welche die Gefühle und Bedürfnisse unseres Körpers einschränken. Aufgestauter Druck in unseren Gefäßen wird mit Hilfe von roter Koralle und Schaumkoralle entlastet. Unser gesamter Kreislauf wird entspannt und wir erhalten ein herrliches Gefühl der Ruhe, Zufriedenheit und Geborgenheit.
Spüren Sie, daß die rote Koralle oder Schaumkoralle verblaßt, so sollten Sie ihr unbedingt eine Ruhepause einräumen.
Auf unser Herz wirkt die rote Koralle und die Schaumkoralle, genau wie die rosa Koralle, sehr harmonisierend und liebesfördernd. Wir werden sensibel für die schönen Dinge im Leben, wie z. B. Natur, Liebe und Freude. Kombinieren Sie die rosa mit der roten Koralle bei der Meditation, so erhalten Sie die Möglichkeit, daß Sie unterbewußte, seelische Wunden besser erkennen und auch heilen können.
Durch die Liebe, welche wir in uns verspüren und geben, erhalten wir auch die wahre Liebe anderer Menschen.

__________________________________________________

a

Sternzeichenzuordnung

Waage und Fische können sich von der Koralle mehr Standfestigkeit im Gefühlsleben erwarten.
Dem Stier verleiht sie generell mehr Sicherheit im täglichen Handeln.
Wassermann, Schütze, Krebs, Steinbock, Skorpion sind diesem vielseitigen Stein ebenfalls zugeordnet.

__________________________________________________

a

Pflege

Einmal pro Monat in einer Schale mit Meersalz entladen, längere Sonneneinstrahlung macht sie spröde.
Korallen sollten einmal im Monat in klarem Salzwasser gespült werden. Erkennen Sie Verfärbungen, so lassen Sie Ihre Korallen über Nacht in einer Schale mit Meersalzwasser ruhen. Aus dieser Meersalzlösung schöpft die Koralle wieder neue Kraft.
Korallen-Ketten sollten ebenfalls einmal im Monat über Nacht in einer trockenen Schale mit Meersalz gereinigt werden.
Korallen regenerieren sich gleichzeitig am Salz und brauchen daher nicht mehr zusätzlich aufgeladen werden.

© by RÜBEZAHL.
    Alle Texte & Bilder der gesamten Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form verwendet werden

zurück zur Steinliste