Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Rauchquarz im Rübezahl Shop

    Rauchquarz

 

Beschreibung

Farbe: Rauchig braun bis schwarz, durchscheinend
Rauchquarz ist erhältlich als Kristall, Trommelstein, Handschmeichler, Kette, Kugel, Pyramide, Obelisk, Anhänger und selten als Donuts.
Es sind auch bestrahlte Rauchquarze aus Arkansas, USA auf dem Markt. Diese haben jedoch die gleichen Heilwirkungen wie die natürlichen Rauchquarze, da die farbgebenden Substanzen in diesen Kristallen vorher vorhanden sein müssen und durch menschliche Bestrahlung in relativ kurzer Zeit genau das erreicht wird, was die Natur in Tausenden von Jahren vollbracht hat.
Natürlich gefärbte Rauchquarze übertreffen die künstlich bestrahlten Kristalle an tiefenwirkender Heilkraft jedoch um ein Vielfaches, da diese von der Sonne über Tausende von Jahre aufgeladen wurden.
Rauchquarz ist ein relativ seltener Kristallquarz der in der magmatischen Abfolge aus sauren hydrothermalen Lösungen entsteht. Er enthält in Spuren Aluminium, Lithium und Natrium. Die grau-braune Farbe verdankt er leichter radioaktiver Strahlung durch das Umgebungsgestein, wenige freie Elektronen setzen das Kristallgitter unter Spannung und absorbieren das Licht, wodurch sie Farbzentren erzeugen.

__________________________________________________

a

Psychische Wirkung

Der Rauchquarz bringt, vor allem trauernden Menschen, wieder mehr Lebensfreude und Licht in ihr Leben, welches ihnen durch Trauer, Niedergeschlagenheit und Depressionen genommen wurde. Menschen, welche mit dem Leben scheinbar schlecht zurechtkommen, sollten unbedingt eine Rauchquarzkette tragen. Hier verschafft der Rauchquarz neue Kraft und mehr Lebenslust und schenkt die Erkenntnis, dass sich immer ein Neuanfang lohnt. Die Kraft des Rauchquarzes wird mit Hilfe von Rauchquarzkugeln besonders verstärkt. Menschen, die über Trauer oder Depressionen hinaus zusätzlich noch an Alkoholabhängigkeit leiden, sollten sich angeblich mit Hilfe des Rauchquarzes, z.B. in Form von Rauchquarzketten und Kugeln inwendig bekehren lassen. Rauchquarz verkörpert Gewissenhaftigkeit, zähe Ausdauer und Geduld, wenn es nur langsam voran geht. Er hilft mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen. Er gibt Realitätssinn, doch hilft er gegen die Verhaftung an materiellen Werten wie Geld und Besitz. Er hilft die Dinge realistisch einzuschätzen, Kosten und Nutzen abzuwägen, Risiken zu minimieren und mit den Kräften sinnvoll hauszuhalten. Rauchquarz hilft bei allem Streben nach Wohlstand, das er in einem umfassenderen Sinn verstehen kann, über das bloße Eigeninteresse hinauszuwachsen und das Gemeinwohl anzustreben.

__________________________________________________

a

Körperliche Wirkung

Er stärkt Bindegewebe, Fettgewebe und Muskeln; steigert die Fruchtbarkeit bei Mann und Frau; wirkt positiv auf Herz, Nieren und Bauchspeicheldrüse.

__________________________________________________

a

Beispiele für Anwendung

Für alle gängigen Anwendungsarten geeignet. So z.B. auf ausgesuchte Stellen auflegen oder längere Zeit als Schmuck in Wunschform am Körper tragen. Edelsteinwasser aus diesem Stein hergestellt gibt die Aspekte sehr gut an uns weiter. Schwermütige und depressive Menschen sollen ihn als Kette tragen; gilt auch als Trauerstein.

__________________________________________________

a

Zugesprochene magische Eigenschaften

Rauchquarze sind den Völkern der Antike genauso bekannt gewesen, wie Bergkristalle. Die alten Griechen glaubten, dass Rauchquarze erwachsene Bergkristalle seien. Die Römer trugen den Rauchquarz als Stein der Trauer, weicher trotz Schmerzen neuen Willen und eine neue Lebenslust bereiten sollte. Arabische Völker verehrten den Rauchquarz als Stein der Treue und der Freundschaft, welcher sich bei drohendem Unheil verfärbe.

__________________________________________________

a

Chakrazuordnung

Der Rauchquarz eignet sich besonders zum Auflegen auf das Wurzel- und Milzchakra. Je dunkler und klarer die Steine sind, umso stärker dringen sie in uns ein. Wir erreichen durch den Rauchquarz eine geistige Verwirklichung, welche uns erkennen lässt, dass wir alte Werte teilweise loslassen müssen, um uns ein neues und freieres Leben zu gestalten. Anfangs empfinden wir jedoch ein sperrendes Gefühl, welches uns verdeutlichen möchte, dass wir mit unserer Vergangenheit fest verwurzelt sind. Natürlich sind wir ein Teil unserer Vergangenheit, aber der Rauchquarz ermöglicht uns die Einsicht, dass wir uns gerne an unsere Vergangenheit erinnern, aber deshalb nicht gleich nach ihr leben müssen. Denn unser Leben steckt in uns und zeigt in die Zukunft. Rauchquarzkristalle sollten während der Meditation immer mit der Spitze vom Körper wegweisen, da sie so besonders reinigend für die Aura sind.

__________________________________________________

a

Sternzeichenzuordnung

Sternzeichen: Waage, 24. September bis 23. Oktober und Steinbock.

__________________________________________________

a

Pflege

Ein bis zweimal im Monat sollte man den Rauchquarz unter fließendem, lauwarmem Wasser entladen. Ein bis zweimal im Monat in einer trockenen Schale mit Hämatit-Trommelsteinen reinigen. Der Rauchquarz sollte, über Nacht, in einer Rauchquarz- oder Bergkristall-Gruppe aufgeladen werden.

© by RÜBEZAHL.
    Alle Texte & Bilder der gesamten Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form verwendet werden

zurück zur Steinliste