Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Rhodochrosit im Rübezahl Shop

    Rhodochrosit auch Manganspat, Himbeerspat,
                                                                                                        Inkarose, Strömit

 

Beschreibung

Farbe: Rosa, häufig mit weißen Streifen
Der Rhodochrosit wird nur an einem einzigen Punkt auf unserer Erde in solcher Größe und Klarheit gefunden, daß er zu Handschmeichlern und Schmuck verarbeitet werden kann. Da er auch dort immer seltener gefunden wird, zählt der Rhodochrosit zu den wertvollsten und teuersten Edelsteinen. Im gutsortieren Fachhandel ist er erhältlich als Rohstein, Trommelstein, Handschmeichler, Anhänger, Kette, Kugel, Pyramide, Donuts und vielen phantasievollen Formen für Halsreifen und Lederband.

__________________________________________________

a

Psychische Wirkung

Der Rhodochrosit aktiviert mit Hilfe seiner sanften Wellen den gesamten Körperkreislauf und schenkt mehr Zufriedenheit und ehrliche Liebe. Besonders als Kette auf der Höhe des Herzens getragen, befreit der Rhodochrosit vor Depressionen, Hemmungen und Minderwertigkeitsgefühlen. Er wandelt seinem Träger genau die Kraft, die er für seine Ängste und seelischen Leiden aufwendet, in Harmonie, Lebenslust und Freude um. Menschen finden mit Hilfe eines Rhodochrosits sehr häufig aus ihrem tristen Alltagstrott heraus und erkennen das Leben. Neue Freunde, neues Make Up, andere Frisur und frechere Mode sind Symptome, welche sich schon nach kurzer Zeit durch Rhodochrosit einstellen. Unter dem Kopfkissen bewahrt dieser Stein vor Angstzuständen, Existenzangst und Alpträumen. Kleinkinder bewahrt er darüberhinaus vor Ängsten, Halluzinationen und vor Stottern.
Wenn Calcit ein Stein ist, der zu langsame Prozesse beschleunigt, so ist Rhodochrosit mindestens ein Sprungbrett. Ist man mit Calcit viel unterwegs, so kommt man mit Rhodochrosit gar nicht mehr nach Hause. Er ist der Flirtstein schlechthin. Er weckt die Sinnlichkeit selbst. Das Interesse am anderen Geschlecht und am Leben, was das gleiche zu sein scheint, ist höchst lebendig. Er produziert einen Energieüberschuß und macht wagemutig, erlebnishungrig, kontaktfreudig, spontan und übermütig. Nach dem Motto “Frech kommt weit” lernt man schnell, was zu sagen und zu tun ist, um anzukommen. Es ist wie Wellenreiten: die Wellen sind die Emotionen, die von dem Meer der Energie aufgeworfen werden. Und der Surfer ist der Verstand, der sich auf dem Wellenkamm hält oder aus der Bewegung durchs Tal neuen Schwung holt.

__________________________________________________

a

Körperliche Wirkung

Hilft der Bauchspeicheldrüse, der Milz und bei Verdauungsbeschwerden, bei Leberleiden, Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, bei Diabetes, Nierenerkrankungen und bei Krebserkrankungen im Magenbereich; behebt Hautunreinheiten, Akne und Pickel; stärkt das Herz und das Sehvermögen.

__________________________________________________

a

Beispiele für Anwendung

Menschen, die unter Unsicherheit, Angst, Streß und allgemeiner Unruhe leiden, sollten eine Rhodochrosit-Kette auf der Höhe des Herzens tragen! Allerdings sollte Rhodochrosit nicht länger als 2 Wochen am Stück getragen werden, da er dazu verleitet, sich kräftemässig zu verausgaben.

__________________________________________________

a

Zugesprochene magische Eigenschaften

Rhodochrosit ist ein Stein, welcher seinen Wert in den indianischen Überlieferungen findet. Erst 1950 wurde der Rhodochrosit bei uns als Edelstein anerkannt und verarbeitet. Die Indianer verehrten den Rhodochrosit, wie andere Völker den Rubin, als Stein der Liebe und des Herzens. Die Inkas fanden diesen Stein erstmals in den Silberminen von San Luis, Argentinien, und tauften ihn daher Inkarose. Bei allen Indianervölkern Südamerikas ist dieser Stein einer der göttlichsten Schutzsteine, welcher dem Wert des Goldes in nichts nachsteht. Der Rhodochrosit verleiht Schmuckstücken dank seiner einmaligen rosa Farbe eine ganz besondere Note. Als Schutz- und Heilstein erfreut sich der Rhodochrosit zunehmender Beliebtheit.

__________________________________________________

a

Chakrazuordnung

Der Rhodochrosit entfaltet seine tiefliegendsten Wirkungen durch unser Herzchakra mit Tendenz über den Solarplexus, Milz bis hin zum Sexual- oder Wurzelchakra. Auf dem Herzchakra ist er uns ein lichtbringender Stein mit kräftigen Schwingungen in hoher Frequenz. Er macht uns deutlich, welche Bedürfnisse, Gefühle und Empfindungen in uns verborgen sind, und hilft uns, diese besser zu erkennen und zu beurteilen. Er sensibilisiert die zwischenmenschlichen Beziehungen und läßt uns die Liebe, welche wir fühlen, direkt und unverfälscht zu unserem Herzen vordringen. Auf dem Sexualchakra hat der Rhodochrosit eine sehr stimulierende und anregende Wirkung auf die Hormone und die Phantasie. Innerliche Blockaden, welche oft mit Frigidität und Unfruchtbarkeit verbunden sind, können mit Hilfe des Rhodochrosits besser erkannt werden, und, auch wenn sie ihren Ursprung in früher Kindheit haben, herausgelöst werden. Der Rhodochrosit empfiehlt sich als Heilstein und Harmoniestein mit allen anderen Edelsteinen.

__________________________________________________

a

Sternzeichenzuordnung

Alle aber besonders der Stier, 21. April bis 20. Mai

__________________________________________________

a

Pflege

Sie sollten den Stein regelmäßig ein bis zweimal im Monat unter fließendem, lauwarmem Wasser entladen. Ketten sollten in einer trockenen Schale mit kleinen Hämatit-Trommelsteinen über Nacht entladen werden. Stellen Sie Trübungen oder farbige Veränderungen am Rhodochrosit fest, so sollten Sie ihn täglich unter fließendem, lauwarmem Wasser reinigen und unbedingt weiter am Körper tragen, da er für Sie im Augenblick besonders energieaufwendige Gesundheitsdienste leistet. Die Schwingungen des Rhodochrosits sind sehr fein und lassen sich über Nacht in Verbindung mit Madagaskar-Rosenquarz und Bergkristall gut aufladen.

© by RÜBEZAHL.
    Alle Texte & Bilder der gesamten Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form verwendet werden

zurück zur Steinliste