Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Tektit im Rübezahl Shop

    Tektit

 

Beschreibung

Farbe: schwarz
Tektite sind so erhältlich, wie diese vom Himmel gefallen sind, also als pechschwarze, rundliche Aggregate. Die Preisklasse befindet sich im gehobenen Bereich wie die der Moldavite und der Meteorite auch.  Tektite sind, ähnlich wie Meteorite, Energiebündel, welche unter härtesten Voraussetzungen ihren Weg durch Raum und Zeit hin zur Erde gebahnt haben und dabei viele Millionen Lichtjahre zurückgelegt haben. Es gibt Meteorite und Tektite, die älter sind, als alles Leben auf der Erde und die Erde selbst.
Sollte man einen Tektit angeboten bekommen und Sympathie für diesen haben, so kann man auch einmal etwas tiefer in die Tasche greifen, denn ein solcher Freund wird einem wahrscheinlich nie wieder über den Weg laufen, und seine Dienste sind in Geld kaum aufzuwiegen.
Tektite sind amorph und finden sich in rundlichen, manchmal unregelmäßigen oder tropfenförmigen Stücken, die selten größer als 7 bis 10 cm sind. Sie sind meist dunkel bis Schwarz und zeigen Glasglanz; lediglich Georgianit ist hell olivgrün und Queenstownit (Darwin-Glas) erscheint durch viele eingeschlossene Glasblässchen mitunter auch schaumig-weiß. Die Oberfläche der Tektite ist selten nur gleichmäßig rund, sondern meist narbig bis tief gefurcht und manchmal korrodiert.

__________________________________________________

a

Psychische Wirkung

Ähnlich wie der Meteorit, kräftigt auch der Tektit das Bewußtsein für die Umwelt und die Natur. Er verhilft uns zu einem besseren Verständnis mit den Menschen und läßt uns verständnisvoller und tiefgründiger mit deren Gefühlen umgehen. Er festigt Freundschaften und bewahrt seinen Träger vor den so häufigen Bagatellstreitigkeiten im Alltag. Darüberhinaus stärkt der Tektit ganz besonders bei Männern Konzentration und nimmt Herrschsucht, Streitsucht, falsche Eifersucht und Grobheit. Gefühlskalte und verlogene Menschen erhalten in ihrer Beziehung zu Freunden und Partner wieder eine neue Chance. Menschen, welche häufig unterwegs sind und Einschlafschwierigkeiten in fremden Betten haben, sollten einen Tektit als Einschlafstein bei sich tragen.

__________________________________________________

a

Körperliche Wirkung

Tektite fördern generell Heilungsprozesse, indem sie Krankheitsursachen und -gewinne bewusst machen, und helfen insbesondere bei Infektionskrankheiten.

__________________________________________________

a

Beispiele für Anwendung

Tektite wirken sehr stark durch Auflegen auf die Stirn, können jedoch auch als Anhänger getragen oder als Rohstein in der Hosentasche mitgeführt werden.

__________________________________________________

a

Zugesprochene magische Eigenschaften

Besonders die Ureinwohner Australiens schätzen diesen Stein auch heute noch als Abwehrstein gegen Schwarze Magie und Böse Geister. Die Aborigines hüten den Tektit zusammen mit Ihren Amulettsteinen und halten sich mit diesem Schatz für unverwundbar " Tektitreiches Land schenke eine reiche Ernte und bewahre alle seine Lebewesen vor Erkrankungen und Seuchen".

__________________________________________________

a

Chakrazuordnung

Der Tektit soll für die Meditation verwendet werden, wenn körperliche oder geistige Verwerfungen vorhanden sind. Legen Sie diesen auf die Stelle auf, wo Sie Schmerzen fühlen oder gar eine Krebswucherung vermuten. Der Tektit ist durch seine ausnahmslos schwarze Farbe in der Lithotherapie ein Stein ohne Kompromisse. Wie das Yin und das Yang oder das Plus und das Minus ist er ein Gegensatzstein von Beginn an. Sie sollten daher bei der Therapie unbedingt darauf achten, daß Sie dem Tektit einen Gegenpol verschaffen. Je nachdem, was Sie dem Tektiten an Kraft abverlangen, empfehlen wir, ausgleichende Steine wie z. B weißen Achat, Magnesit, Milchopal oder Perlen. Bei starker Belastung (Aids, Strahlenbelastungen) raten wir Ihnen unbedingt zu einem Gegenpol von mindestens einem handschmeichlergroßen Mondstein. Bitte beachten Sie dies, und legen Sie die Gegenpole immer auf Ihrem Wurzelchakra auf. Wünschen Sie die Therapie jedoch durch dieses Chakra, so legen Sie die Gegenpole auf den Solarplexus.

__________________________________________________

a

Sternzeichenzuordnung

Keinem bestimmten Sternzeichen zugeordnet.

__________________________________________________

a

Pflege

Tektite sind Kraftspender, welche liebevoll behandelt werden möchten. Es genügt, wenn man den Tektit einmal im Jahr unter fließendem, lauwarmem Wasser reinigt.
D
en Tektiten immer zusammen mit einem Gegenstein auf (Mondstein, weißer Achat, Milchopal) aufbewahren.

© by RÜBEZAHL.
    Alle Texte & Bilder der gesamten Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form verwendet werden

zurück zur Steinliste