Zurück zur Steineliste A-Z

Zum Wassermelonen Turmalin im Rübezahl Shop

    Wassermelonenturmalin

 

Beschreibung

Farbe: Beim Wassermelonenturmalin handelt es sich um einen zweifarbigen Turmalin, welcher meist innen rot und außen herum grün ist, oder umgekehrt.
Turmaline sind erhältlich als Rohsteine, Kristalle, Trommelsteine, Handschmeichler, Anhänger, Kugeln, Ketten und sehr selten als Donuts. Einzelne Kristalle und polierte Kristallquerschnitte sind besonders wertvolle und kräftige Begleiter aus der Familie der Turmaline.

__________________________________________________

a

Psychische Wirkung

Wassermelonenturmaline haben für ihren Träger sehr befreiende Eigenschaften von Schuldgefühlen und Melancholie. Sie beflügeln den Humor und aktivieren durch mehr Freude ein freies und häufigeres Lachen. Der Wassermelonenturmalin verbindet die weiblichen und die männlichen Eigenschaften im Leben und verhilft zu mehr Lebenserfüllung. Er schützt uns vor eigenen Vorurteilen und vor falschen Erwartungen durch unsere Mitmenschen. Dieser Turmalin beflügelt unbedingt auch diese Menschen, die normalerweise nicht den ersten Schritt wagen mit mehr Selbstvertrauen und bewahrt vor Prüfungsangst und Existenzangst im täglichen Leben.

__________________________________________________

a

Körperliche Wirkung

Er soll vor Reisekranheit und Erschöpfungszuständen bewahren. Er soll das Herz unterstützen und ein mit Wassermelonenturmalin angesetztes Heilwasser, soll sehr gut für das Zahnfleisch sein.

__________________________________________________

a

Beispiele für Anwendung

Als Handschmeichler bei sich tragen.

__________________________________________________

a

Zugesprochene magische Eigenschaften

Turmaline finden ihre hohe Wertstellung schon in der Antike. Sie dienten nicht. nur der Schmuckverarbeitung, sondern sind seit Gedenken der Menschheit Amulette, Glückssteine und Heilsteine. Nach den alten Ägyptern ist der Turmalin der Stein, welcher auf seinem langen Weg aus dem Inneren der Erde über den Regenbogen der Antike ging, bis hin zur Sonne, welche er zum Leuchten brachte. Daher wird er auch in allen Farben des Regenbogens gefunden. Schon die alten Griechen erkannten, daß es sich bei Turmalinen um pyroelektrische Kristalle handelt, welche durch erwärmen oder reiben magnetische Pole aufbauen. Richtig populär wurde der Turmalin in Europa jedoch erst, als holländische Seefahrer diesen von ihren Weltreisen zu uns brachten. Sie erkannten die magnetischen Eigenschaften der Turmaline, und verwendeten die Kristalle, um die Asche aus ihren Pfeifen zu ziehen. Der Turmalin gilt in seinen Überlieferungen als Festigungsstein von Freundschaften und Liebe. Auch heute zählen die verschiedenen Turmaline zu den begehr
testen Edelsteinen, Schmucksteinen und Heilsteinen. Turmaline haben nicht nur als Schmuckstein je nach Farbe eigene phantastische Eigenschaften, sondern dringen auch als Heilsteine jeder auf seine Weise in unseren Körper ein.

__________________________________________________

a

Chakrazuordnung

Der Wassermelonenturmalin gehört mit zu den kräftigsten Steinen für unser Herzchakra. Er dringt dort sehr tief in uns ein und bewirkt eine Erkenntnis und Erleuchtung auf höchster Ebene. Besonders emotionale Wunden, weiche uns vor längerer Zeit oder in der Kindheit zugefügt wurden, und seitdem ein unterbewußtes Laster für uns sind, werden mit diesem Turmalin tiefgreifend erkannt und aus unserem Bewußtsein befördert. Der Wassermelonenturmalin ist ein ganz treuer Begleiter, wenn es um die Beantwortung für wahre Freundschaft und ehrliche Liebe geht. Er verbietet seinem Träger das Spiel und den leichtfertigen Umgang mit der Liebe. Wassermelonenturmaline sind absolute Steine der Wahrheit, Freundschaft, Geradlinigkeit und Charakterstärke.

__________________________________________________

a

Sternzeichenzuordnung

Alle

__________________________________________________

a

Pflege

Turmaline regelmäßig unter fließendem, lauwarmem Wasser reinigen und entladen. Ketten sollten einmal im Monat über Nacht in einer trockenen Schale aus gemischten Hämatit- und Bergkristall-Trommelsteinen gereinigt und entladen werden. Durch Aufladen an der Sonne oder in einer Amethyst-Druse wird den Turmalinen nicht nur Kraft zurückgegeben, sondern sie können ihre pyroelektrischen Eigenschaften wieder neu aufbauen. Das heißt, sie werden wieder magnetisch und daher so unschätzbar kräftig in ihren Heilwirkungen.

© by RÜBEZAHL.
    Alle Texte & Bilder der gesamten Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form verwendet werden

zurück zur Steinliste